Farbiges Handydisplay von Samsung

Mittwoch, 19. Dezember 2001 11:01

Samsung Electronics (Korea: 05930, WKN: 881823<SSUN.FSE>): Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung gab am Mittwoch bekannt, seine Produktpalette ausweiten zu wollen. Vor diesem Hintergrund wird das Unternehmen in Zukunft auch LCD-Bildschirmkomponenten herstellen und verkaufen.

Die LCD-Bildschirme aus dem Hause Samsung sollen in der Spielkonsole Playstation von Sony eingesetzt werden. Weiterhin wollen die Koreaner ihre Bildschirme in Mobiltelefonen und Personal Digital Assistants (PDA) einsetzen.

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...