Facebook`s neue Kryptowährung Libra hat mit Mastercard, PayPal, Uber und Visa prominente Unterstützer

Kryptowährung (digitale Währung)

Montag, 17. Juni 2019 12:10

PALO ALTO/ KALIFORNIEN (IT-Times) - Der Social Media Anbieter Facebook Inc. entwickelt unter der Bezeichnung Libra eine eigene Kryptowährung, die bald vorgestellt werden soll.

Facebook Mobile - Anmeldung

MasterCard Inc., PayPal Holdings Inc., Uber Technologies Inc. und Visa Inc. zählen zu den Investoren und Interessenten der neuen digitalen Kryptowährung Libra, die von Facebook Inc. herausgegeben werden soll.

Jedes der genannten Unternehmen investiert zehn Mio. US-Dollar in ein Konsortium rund um das Token-Projekt von Facebook, das in der nächsten Woche offiziell vorgestellt und im nächsten Jahr gestartet werden soll, berichtet das Wall Street Journal.

Insgesamt sind mehr als zwölf Unternehmen unter den Investoren von Libra. Mit einer eigenen digitalen Währung greift Facebook neben traditionellen Banken damit nun auch Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether und XRP (Ripple) an.

Facebook will rund eine Mrd. US-Dollar für das Krypto-Projekt von Investoren für den Start einsammeln. Nutzer der Facebook-Plattformen können sich dann Geldbeträge zusenden oder Rechnungen begleichen.

Meldung gespeichert unter: Instagram, WhatsApp, Social Media (soziale Medien), Kryptowährung, Facebook, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...