Facebook lockert Regeln für Publisher von Instant Articles

Social Networking und Publishing

Freitag, 11. Dezember 2015 12:05
Facebook Instant Articles

MENLO PARK (IT-Times) - Das soziale Netzwerk Facebook hat dieses Jahr mit Instant Articles einen neuen Newsdienst vorgestellt. Nun gibt es bereits erste Änderungen an den Werbe-Richtlinien.

Mit Instant Articles können Nutzer Nachrichten innerhalb von Facebook lesen, ohne auf die Seite des Publishers wechseln zu müssen. Zum Marktstart waren Publisher wie die New York Times, BuzzFeed, NBC News, The Guardian, Bild, BBC News, Spiegel Online mit an Board bei Facebook.

Meldung gespeichert unter: Facebook Instant Articles, Facebook, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...