Facebook kauft britische KI- und ML-Startup Deeptide

Social Media

Dienstag, 11. Februar 2020 09:28
Facebook AtlasML

PALO ALTO/ KALIFORNIEN (IT-Times) - Der Social Media Anbieter Facebook ist in Übernahmelaune und erwirbt das britische Startup Deeptide, einen Anbieter von KI-Technologien.

Erst just übernahm Facebook Inc. das Londoner Computer Vision - Startup Scape Technologies. Nun folgt mit Deeptide eine weitere Akquisition des Social Media Giganten in Großbritannien.

Die jüngste Übernahme geht bereits auf den 13. Dezember 2019 zurück. Hinter dem Unternehmen Deeptide Ltd. steckt Atlas ML zusammen mit dem ML-Programm „Papers for Code“.

Deeptide wurde erst im Jahr 2018 gegründet. Gründer von Atlas ML sind Robert Stojnic und Ross Taylor. Über den Kaufpreis für Deeptide Ltd. haben alle beteiligten Parteien unterdessen Stillschwiegen vereinbart.

Meldung gespeichert unter: Künstliche Intelligenz (KI, Artificial Intelligence=AI), Machine Learning (maschinelles Lernen; neuronale Netze, Deep Learning), Social Media (soziale Medien), Mergers & Acquisitions (M&A), Facebook, Software, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...