Facebook at Work: Facebook will den Arbeitsplatz erobern

Soziale Netzwerke in der Arbeitswelt

Mittwoch, 30. September 2015 10:58
Facebook

MENLO PARK (IT-Times) - Bereits seit Monaten testet Stella & Dot die Unternehmens-Version von Facebook: Facebook at Work. Mit der neuen Version will Facebook vor allem am Arbeitsplatz Fuß fassen, nachdem das soziale Netzwerk bereits 1,5 Milliarden Nutzer zählt.

Neben Stella & Do testen derzeit mehr als 100 weitere Firmen Facebook at Work. Es gibt zwar keine strikte Linie zwischen sozialem Medium am Arbeitsplatz und der privaten Welt, doch Firmenkunden benötigen teilweise andere Lösungen und legen auf andere Features mehr wert. Für diese Anforderungen hat Facebook eine Unternehmens-Version von Facebook kreiert.

Facebook at Work soll in den nächsten Monaten breitflächig zur Verfügung stehen, berichtet die San Jose Mercury News. Bislang war Facebook vor allem ein soziales Netzwerk für Freunde und Familien. Facebook wird hier nach Meinung von Marktbeobachtern noch Überzeugungsarbeit leisten müssen, ob eine Unternehmens-Version von Facebook tatsächlich die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Kunden fördert.

Meldung gespeichert unter: Facebook at work, Facebook, Software

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...