Ex-Vorstand von Telekom Austria wird geständig

Netzbetreiber

Dienstag, 12. Februar 2013 11:37

Die Mitarbeiter scheinen aufgrund finanzieller Schwierigkeiten des Unternehmens solche Machenschaften nötig zu haben: Die Telekom Austria AG (WKN: 588811) will einen massiven Sparplan umsetzen. Das so gewonnene Geld soll zu großen Teilen in die Neukundengewinnung investiert werden. (lsc/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Telekom Austria und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Telekom Austria, Telekommunikation

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...