euromicron holt IoT-Mann Dr. Frank Schmitt von T-Systems

Netzwerkinfrastruktur

Donnerstag, 24. Januar 2019 10:59
euromicron AG

FRANKFURT AM MAIN (IT-Times) - Der Infrastruktur- und ITK-Anbieter euromicron AG gab heute eine wichtige Personalie und Veränderung im Vorstand des Unternehmens bekannt.

Die euromicron AG teilte heute mit, dass Dr. Frank Schmitt in den Vorstand des Unternehmens berufen wurde. Schmitt übernimmt dort die Position als Chief Technical Officer (CTO) zum 1. Februar 2019.

"Mit Herrn Dr. Schmitt haben wir für die euromicron einen ausgewiesenen Digitalisierungsexperten gewinnen können, der sich seit vielen Jahren für Business Kundenlösungen (B2B) der digitalen Produktion, digitaler Gebäude und digitaler Mobilitätslösungen auszeichnet […] Technische Expertise und Produktentwicklung ist für unseren strategischen Kurs von ausschlaggebender Bedeutung“, kommentierte Evelyne Freitag, Aufsichtsratsvorsitzende der euromicron AG, die Personalie.

Schmitt (48) seit 2003 bei der Telekom-Tochtergesellschaft T-Systems beschäftigt, war zuletzt Vice President Internet of Things (IoT) Services & Portfolio der Digital Division von T-Systems International GmbH.

Zuvor war er unter anderem auch bei der debis Systemhaus GmbH beschäftigt. Unterdessen gibt es bei euromicron noch viel zu tun. Umsatz und Ergebnis waren zuletzt rückläufig.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom, Netzwerkausrüstung, Informations- und Telekommunikationstechnik (ITK), Vorstand, Person, T-Systems, euromicron, Telekommunikation, Hardware, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...