euromicron: Chefaufseherin Evelyne Freitag legt überraschend Mandat nieder

Personalie: Aufsichtsrat

Freitag, 19. Juli 2019 16:16

Im Vorfeld hatte die Funkwerk AG angekündigt, bei der bislang eher unglücklich agierenden euromicron AG als strategischer Investor einzusteigen, was mit Kapitalerhöhungen verbunden ist.

Funkwerk mit Sitz in Kölleda, Thüringen bietet unter anderem Kommunikations-, Informations- und Sicherheitssysteme an. Entsprechend der neuen Eigentümerstruktur soll das Kontrollgremium bei euromicron neu besetzt werden.

Nachfolger von Freitag soll Dr. Michael Radke, Aufsichtsratsvorsitzender der Funkwerk AG und CEO der Hörmann Gruppe, werden. Auf der ordentlichen Hauptversammlung am 29. August 2019 soll zudem der gesamte Aufsichtsrat neu gewählt werden.

Die euromicron AG musste zuletzt einen deutlichen Umsatzrückgang sowie einen Verlust ausweisen. Zuvor warf bereits das Vorstandsmitglied Jörn Trierweiler das Handtuch beim ITK-Dienstleister. (ame/rem)  

Folgen Sie uns zum Thema euromicron, Telekommunikation und/oder Internet of Things (IoT) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Internet of Things (IoT), Informations- und Telekommunikationstechnik (ITK), Aufsichtsrat (AR), euromicron, Telekommunikation, IT-Services

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...