Erstes PDL-Forum für Post- und Dokumentenlogistik des DVPT

Dokumenten-Management

Donnerstag, 30. Juni 2016 13:14
DVPT

Erfolgreich und vielversprechend

PRESSEMITTEILUNG

[Offenbach, 28.6.2016]

Am 15. und 16. Juni fand das erste PDL-Forum für Post- und Dokumentenlogistik des Deutschen Verbands für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e.V. (DVPT) im alten Opelwerk Rüsselsheim statt. Mehr als 120 Besucher informierten sich in den Fachvorträgen und bei den Ausstellern über die neuesten Entwicklungen der Dokumentenbearbeitung und Digitalisierung in Unternehmen und Poststellen.

Der neue Branchentreff für Verantwortliche aus den Bereichen Logistik, Verwaltung, Dokumenten-Management und Postbearbeitung stand unter dem Motto „Poststelle war gestern, Dokumentenlogistik ist morgen“. Das PDL-Forum ist ganz auf Praxis und Networking ausgelegt. Am Vorabend der Veranstaltung fand ein „Speed-Dating“ statt, bei dem sich die Besucher gegenseitig in kurzen Sequenzen vorstellten und die aktuellen Themen austauschten. So lernten sich interessante Gesprächspartner gegenseitig kennen und konnten am Folgetag in den ausreichend zur Verfügung stehenden Pausen fachsimpeln und Erfahrungen austauschen.

Das zentrale Thema des PDL-Forums war die Digitalisierung sowie die Veränderungsprozesse in Unternehmen. Der DVPT widmet sich der Digitalisierung mit unterschiedlichen Formaten und Angeboten. „Es ist uns gelungen, eine erfolgreiche Veranstaltung mit neuen Konzepten auf die Beine zu stellen. Über 50 Prozent unserer Teilnehmer haben sich bereits gemeldet und die Pilotveranstaltung zu 95 Prozent mit der Note sehr gut bewertet. Wir freuen uns schon heute mitteilen zu können, dass der Termin für 2017 feststeht und das PDL-Forum am 18. Mai stattfindet.“, so Serkan Antmen, Leiter Unternehmensberatung Post und Informationslogistik. „Das Potential zur Steigerung der Effizienz in den Verwaltungsprozessen wird nur zu einem Bruchteil genutzt. Die Technologien sind alle vorhanden, die hierarchischen Organisationen verhindern oftmals den Fortschritt“, so Antmen weiter.

Der bekannte Medienfachmann und Buchautor Sanjay Sauldie moderierte die Vorträge und fesselte die Zuhörer als Key Note Speaker in einer begeisternden Präsentation zum Thema Digitaler Wandel in der Gesellschaft. „Smart-Data wird unsere Welt verändern“, so seine Botschaft. Die Fachvorträge zum Thema Benchmarking und Musterpoststelle sowie effiziente Verwaltungsprozesse stellten den fachlichen Teil des Vormittags dar. Am Nachmittag wurden die Themen Zustellqualität von Briefsendungen und „Moderner Staat“ präsentiert und diskutiert. Deutschland liegt mit deiner Digitalisierungsstrategie im hinteren Drittel in Europa. Andere Länder wie Dänemark oder Estland sind uns weit vorausgeeilt. Hierzu wurden die neuesten Entwicklungen vorgestellt und ermutigten die Teilnehmer zu mehr Innovation in ihren Organisationen.

Meldung gespeichert unter: Dokumentenmanagement, DVPT, Telekommunikation, Verbände

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...