Erneuter Insiderverkauf beim Internet Service Provider United Internet

Insidergeschäfte

Freitag, 11. Dezember 2015 17:36
Martin Witt

MONTABAUR (IT-Times) - Der Internet- Telekommunikationsanbieter United Internet AG hat heute gleich mehrere Insidergeschäfte von Vorstandsmitgliedern bekannt gegeben.

Martin Witt, seit April 2014 Vorstand Access bei der United Internet AG, hat am 3. und 4. Dezember 2015 insgesamt 8.500 Stammaktien über Tradegate zu einem Preis von 50 Euro je Anteil verkauft.

Der Gesamtwert der beiden Transaktionen beläuft sich auf insgesamt 425.000,20 Euro. Die Veräußerung der Papiere soll unter anderem auch der Finanzierung der Steuerzahlung aus der Ausübung von Stock Appreciation Rights (SARs) dienen.

Meldung gespeichert unter: Directors' Dealings (Insidergeschäfte), United Internet, Telekommunikation, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...