Ericsson und China Mobile machen bei 5G-Entwicklung gemeinsame Sache

5G Mobilfunktechnologie

Donnerstag, 24. Dezember 2015 11:13

Zunächst ist das Memorandum of Understanding auf fünf Jahre datiert. China Mobile investierte als zahlenmäßig größter Mobilfunknetzbetreiber der Welt zuletzt viel Geld in LTE-Technik und 5G-Erforschung. Die Kooperation mit Ericsson ist zudem keine Neuigkeit - auch bei der 4G-Entwicklung wurde bereits zusammengearbeitet. (jea/rem)

   

Folgen Sie uns zum Thema Ericsson, Telekommunikation und/oder China Mobile via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: China Mobile, Ericsson, Telekommunikation, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...