Ericsson nicht mehr rot

Freitag, 15. August 2003 17:11

Ericsson AB (Stockholm: ERIC-B<eric-b.sse>; WKN: 850001<ERCB.FSE>): Der Geschäftsführer des schwedischen TK-Ausrüsters Ericsson Carl-Henric Svanberg hat sich während eines Besuchs in seiner Universitätsstadt Linköping zuversichtlich gezeigt.

„Ich glaube, keiner hat so richtig verstanden, wie nahe Ericsson vor dem Ende stand, zitierte die schwedische Zeitung Östgöte Correspondenten den neuen Geschäftsführer des Unternehmens. Die finanzielle Krise sei aber nun überstanden und die Risiken seien nicht mehr vorhanden, so Svanberg.

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...