Ericsson liefert Video-Plattform an niederländische Medienorganisation

Telekommunikationsausrüstung

Dienstag, 8. September 2015 16:40
Ericsson

STOCKHOLM (IT-Times) - Gute Nachrichten für Ericsson. Der schwedische Telekommunikationsausrüster hat einen Auftrag für die Bereitstellung einer Plattform für Video- und TV-Services erhalten.

Die Medienorganisation SBS/Sanoma hat Ericsson beauftragt, eine End-to-End Over-the-Top (OTT) - Plattform für Live und On-Demand TV Services zu liefern. Im Rahmen einer längerfristigen Vereinbarung soll Ericsson sich um die Bereitstellung des kompletten End-to-End Online Video-Services kümmern.

Im Zuge dessen wird Ericsson die Vorbereitung und das Management der Inhalte sowie der Werbeanzeigen und der digitalen Rechte übernehmen.

Meldung gespeichert unter: Video on Demand (VoD), Ericsson, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...