Ericsson liefert an Maxis Communications

Donnerstag, 4. Dezember 2003 15:39

Ericsson AB (Stockholm: ERIC-B<eric-b.sse>; WKN: 850001<ERCB.ETR>): Ericsson hat den malaysischen Mobilfunknetzbetreiber Maxis Communications Berhad (Maxis) als Kunden gewinnen können. Maxis wird 2G und 3G Mobilfunkausrüstung von Ericsson geliefert bekommen. Kernnetz und Basisstationen sollen mit den Mobilfunkstandards GSM, GPRS, EDGE und WCDMA kompatibel sein. Ericsson wird Maxis ebenfalls mit den üblichen Netzwerk- und Integrationsdiensten versorgen.

Die beiden Unternehmen wollen ferner eine gemeinsame Entwicklungsumgebung für Mobilfunkanwendungen aufbauen. Maxis soll über die Plattform Mehrwertdienste, wie interaktives Fernsehen und Sportinhalte, entwickeln und anbieten können.

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...