Ericsson integriert Network Manager in LTE-Netz von Swisscom

Telekommunikationsnetzausrüstung

Donnerstag, 10. Dezember 2015 11:04
Ericsson Headquarter

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Telekommunikationsnetzausrüster Ericsson AB hat sein Netzwerkmanagement-System Ericsson Network Manager nun auch in das LTE-Netzwerk des Schweizer Kunden Swisscom implementiert.

Dies sei laut einer Pressemitteilung von Ericsson das erste Mal, dass der Network Manager in ein Betreiber-Netzwerk integriert worden sei. Die Management-Lösung soll die Netzwerk-Perfomance optimieren und gleichzeitig die Operationskosten senken.

Meldung gespeichert unter: Long Term Evolution (LTE oder 4G), Ericsson, Telekommunikation, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...