Ericsson: Glasfaser-Netz in Zusammenarbeit mit Vodafone India

Glasfasernetz

Donnerstag, 18. Februar 2016 18:41
Ericsson Headquarter

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson AB kündigte heute an, dass es eine Zusammenarbeit mit Vodafone India geben wird. Ericsson soll hier Betrieb und Wartung des Glasfaser-Netzwerks übernehmen.

Das Glasfasernetz soll sich in Ost- und Westindien über 45.000 Kilometer erstrecken und von Ericsson verwaltet werden. Die neue Vereinbarung umfasst einen Zeitraum von drei Jahren.

Meldung gespeichert unter: Vodafone, Ericsson, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...