Einladung zum BITKOM-Presseworkshop "2. Generation ePass" am 2. Oktober in Berlin

Dienstag, 25. September 2007 16:37
BITKOM

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 1. November 2007 startet in Deutschland die zweite Phase der Einführung des elektronischen Reisepasses, kurz ePass. Alle Bürger, die ab diesem Zeitpunkt ein neues Reisedokument beantragen, müssen dann auch zwei Fingerabdrücke abgeben. Wie funktioniert die Erfassung der Fingerabdrücke? Wie werden die Fingerabdruckbilder im Chip gespeichert? Wie wird sichergestellt, dass nur Berechtigte die Fingerabdrücke auslesen können? Vor diesem Hintergrund: Welche Zukunft hat die Biometrie-Branche in Deutschland? Diese und andere Fragen möchten wir in einem Presseworkshop beantworten. Hierzu laden wir Sie herzlich ein:

Dienstag, 2. Oktober 2007, 10.00

13.15 Uhr
Bundesdruckerei GmbH, Oranienstr. 91, 10958 Berlin

Referenten und Gesprächspartner sind:

Prof. Dieter Kempf, Präsidiumsmitglied des BITKOM e.V.

Martin Schallbruch, IT-Direktor des Bundesministeriums des Innern

Dr. Detlef Houdeau, Business Development Senior Director, Infineon Technologies AG

Cord Bartels, Business Development Manager, NXP

Dr. Matthias Merx, Leiter Systemhaus, Bundesdruckerei GmbH

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...