EA übernimmt Cloud-Gaming Assets von Gamefly

Online-Games

Mittwoch, 23. Mai 2018 19:38
Electronic Arts (EA) - Gamefly

REDWOOD CITY (IT-Times) - Der Online-Spiele-Entwickler Electronic Arts (EA) Inc. übernimmt die Cloud Gaming Technologie und entsprechende Mitarbeiter von Gamefly Inc. in Israel.

Electronic Arts Inc. erwirbt von einer Tochtergesellschaft des israelischen Unternehmens GameFly Inc. die Cloud Gaming Technologie Assets sowie das Personal.

EA will mit Hilfe der Cloud-Technologie neue Wege für Spieler finden, um den Zugang zu Games zu erleichtern und das Spielerlebnis zu verbessern und zwar unabhängig davon, welches Endgerät man gerade benutzt.

Cloud Gaming eröffnet neue Möglichkeiten für EA, um die Reichweite von Spielen zu erhöhen, indem High-Quality Entertainment an mehr Spieler, mehr Endgeräte und in mehr geografische Regionen ausgeliefert wird.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, Online-Games, Spielekonsolen, Mobile Games, Mergers & Acquisitions (M&A), Electronic Arts, Spiele und Konsolen

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...