Durststrecke für Apple, Samsung & Co? Smartphone-Markt wächst erstmals nur einstellig

Smartphone-Markt 2015: nur ein Wachstum von 9,8 Prozent erwartet

Freitag, 4. Dezember 2015 14:31
Apple iPhone 6s white

FRAMINGHAM (IT-Times) - Die wachsende Sättigung des Smartphone-Marktes macht sich langsam aber sicher in den Wachstumszahlen bemerkbar. Erstmals dürfte der Smartphone-Markt in diesem Jahr nur einstellig zulegen, glauben die Marktforscher aus dem Hause International Data Corp (IDC).

Insgesamt erwarten die IDC-Analysten, dass der weltweite Smartphone-Markt in diesem Jahr nur um 9,8 Prozent auf 1,43 Milliarden Einheiten wachsen wird. Dabei dürften sich vor allem die Wachstumsraten in Asien/Pazifik, Lateinamerika und in Westeuropa verlangsamen.

Meldung gespeichert unter: Smartphone, Apple, Hintergrundberichte, Marktdaten und Prognosen, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...