DuckDuckGo: Alternative zu Google - Surfen ohne Datensammlung und Tracking - das steckt hinter der anonymen Suchmaschine

Internet-Suchmaschinendienste

Mehr Datenschutz und Privatsphäre gegen staatliche Schnüffelprogramme - keine Verfolgung, kein Behavioral Targeting, keine Filterblasen - damit wirbt die beliebte Suchmaschine

Cyberduck Logo

Das Unternehmen

DuckDuckGo

wurde von Gabriel Weinberg, einem Physik-Studenten am Massachusetts Institute of Technology MIT), gegründet. Der Name ist angelehnt an ein beliebtes Kinderspiel mit dem Namen Duck Duck Goose.

Ziel war es anfangs, einen Suchmaschinendienst zu entwickeln, der relevante Ergebnisse liefert und wenig Werbung beinhaltet. Im Jahr 2011 investierten verschiedene Private Equity Gesellschaften in das Unternehmen.

Suchmaschine und Technologie

Staatliche Schnüffelprogramme wie Prism und Tempora haben es bislang nicht besonders schwer, wenn sie Daten bei Internetkonzernen und Datenkraken wie Facebook Inc. und Google Inc. abgreifen wollen.