DSGVO: Google ändert das Service-Modell in Europa

EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)

Mittwoch, 12. Dezember 2018 19:39

Zudem ist Google Ireland für die Compliance von Persönlichkeitsrechten, inkl. der Datenschutzgrundverordnung der EU (EU-DSGVO), verantwortlich, die ein “One Stop Shop” Mechanismus bei diesen Fragestellungen einfordert.

An den einzelnen Diensten aber soll sich laut Google nichts ändern. Auch die Einstellungen von Nutzern müssten nicht geändert werden, so der kalifornische Technologiekonzern.

In Europa hat Google Inc. bereits wegen einer marktbeherrschenden Position massive Probleme. Der EU-Wirtschaftsraum ist einer der wichtigsten Märkte des US-Technologiekonzerns.

Zudem droht Google Inc., Tochtergesellschaft von Alphabet Inc., bereits ein Gerichtsverfahren wegen Verletzung der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung durch irreführendes Tracking von Nutzer-Standorten.

Die Europäische Union (EU) kann bis zu vier Prozent des Jahresumsatzes eines Unternehmens als Strafe verhängen, wenn die Datenschutzgrundverordnung nicht eingehalten wird.

Google droht auch wegen des mobilen Betriebssystems Android eine hohe Strafe der Europäischen Union, da dem Konzern vorgeworfen wird, Wettbewerber vom Markt fernzuhalten. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet, Internet und/oder Datenschutz via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Datenschutz, Europäische Union (EU), Google Drive, Gmail (Google Mail), Google Maps, Google Play Store, Android, Google Search, Google Inc., DSGVO (EU-Datenschutz-Grundverordnung), Alphabet, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...