Dong Energy baut weltweit größte Offshore-Windfarm mit 1.200 MW

Offshore-Windkraftanlagen

Mittwoch, 3. Februar 2016 12:21
Siemens - Offshore Windfarm

FREDERICIA (IT-Times) - Der dänische Energiekonzern Dong Energy hat bekanntgegeben, vor der Küste Großbritanniens den weltweit größten Offshore-Windpark errichten zu wollen. Insgesamt verfügt dieser planmäßig über eine Leistungskapazität von 1,2 Gigawatt.

Das stellt nach Angaben des Unternehmens den Bau des ersten Offshore-Windkraftwerks dar, dass die Schallmauer von 1.000 MW überschreitet. Mit der Energie sollen über eine Million Haushalte in Großbritannien mit grünem Strom versorgt werden.

Das Wind-Projekt ist nahe der Kleinstadt Hornsea an der Ostküste von Großbritannien lokalisiert. Die gesamte Windfarm soll im Jahr 2020 vollständig kommissioniert werden. In vier Jahren plant Dong Energy zudem, weltweit 6,5 GW an Offshore-Windenergie geliefert zu haben.

Folgen Sie uns zum Thema Siemens, Windkraft und/oder Windenergie via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Windenergie, Siemens, Windkraft

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...