Direktverkauf: Tesla Motors klagt gegen Gesetz in Utah

Elektroautos: Tesla Motors setzt weiter auf Direktverkauf

Mittwoch, 24. Februar 2016 09:35
Tesla Tilburg

SALT LAKE CITY (IT-Times) - Der Gesetzgeber im US-Bundesstaat Utah will die Gesetze zwar lockern, damit Tesla Motors seine Elektroautos auch in seinen Ausstellungsräumen in Salt Lake City verkaufen darf - allerdings mit Restriktionen. Dagegen will sich Tesla Motors wehren und zieht vor Gericht.

Tesla Motors sieht sich durch die Restriktionen unfair behandelt, denn das US-Gesetz sieht vor, dass Tesla jedes Fahrzeug erst nach Utah überführen müsste, anstatt Fahrzeuge auf Lager zu produzieren, so Tesla-Vertreter Jim Chen gegenüber der Nachrichtenagentur AP.

Stattdessen will sich Tesla Motors nunmehr auf eine Klage konzentrieren, nachdem sich der US-Bundesstaat weigert, Tesla eine Vertriebslizenz auszuhändigen.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Tesla, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...