Digitaltag 2020: Online-Karte und Anmeldung von Veranstaltungen gestartet

Digitalisierung in Deutschland

Montag, 2. Dezember 2019 10:16
BITKOM

Web-Anwendung zeigt bundesweite Veranstaltungen auf interaktiver Karte

Ab sofort können Aktivitäten für den Digitaltag am 19. Juni 2020 online angemeldet werden

Berlin, 29. November 2019

Für den ersten bundesweiten Digitaltag am 19. Juni 2020 können ab sofort Veranstaltungen und Aktivitäten angemeldet werden. Dafür steht unter www.digitaltag.eu/aktionen ein Online-Portal bereit. Dort können neue Formate eingetragen werden, die auf einer interaktiven Deutschlandkarte erscheinen. Es sind bereits mehr als hundert Veranstaltungen und Aktivitäten angemeldet, einige Beispiele werden in der Karte aufgeführt. Dazu zählen unter anderem Aktionen des Freistaats Thüringen, der Caritas Köln und der Hochschule Mannheim, die den Aktionstag für digitale Teilhabe jeweils vor Ort mit eigenen Formaten unterstützen.

Das teilte die Initiative „Digital für alle“ mit, die den Digitaltag initiiert hat und hinter der ein breites gesellschaftliches Bündnis aus mehr als 20 Organisationen steht. Stellvertretend für die Initiative erklärt Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetags und Mitglied im Beirat des Digitaltags: „Die Städte freuen sich auf den Digitaltag 2020. Der Aktionstag stellt die Vielfalt und die Chancen der Digitalisierung in den Mittelpunkt. Die Städte und Gemeinden wollen in diesem Prozess alle Bürgerinnen und Bürger mitnehmen und zeigen: Digitale und intelligente Lösungen, zum Beispiel bei Verwaltungsdienstleistungen, sind eine Bereicherung. Was und wo zum Aktionstag geplant ist, zeigt ab heute die Digitaltag-Karte.“

Digitale Teilhabe nachhaltig fördern
Erklärtes Ziel des Digitaltags ist die Förderung der digitalen Teilhabe. Alle Menschen in Deutschland sollen in die Lage versetzt werden, sich selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen. Der bundesweite Aktionstag soll die Digitalisierung mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten überall in Deutschland erklären, erlebbar machen, Wege zu digitaler Teilhabe aufzeigen und auch Raum für kontroverse Debatten schaffen.

Meldung gespeichert unter: Digitalisierung, BITKOM, Internet, Verbände

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...