Dianping und Meituan: Auf Chinas E-Commerce-Markt bahnt sich Großes an

Online-To-Offline (O2O)

Mittwoch, 7. Oktober 2015 10:43
Alibaba

HONGKONG (IT-Times) - Auf dem chinesischen Internetmarkt kündigt sich eine große Fusion an, über die noch gesprochen wird: Zwei der wohl größten Start-Ups des Landes wollen sich offenbar zusammenschließen.

Mit dem chinesischen Groupon-Pendant Meituan.com und dem Yelp-Pendant Dianping Holdings ist der mögliche Zusammenschluss schon jetzt einen zweistelligen Milliardenbetrag wert.

In den letzten Monaten haben beide Internet-Unternehmen in mehreren Finanzierungsrunden immer wieder hohe Summen von Investoren einsammeln können.

Potenzieller Wert von über 15 Mrd. US-Dollar

Das Wall Street Journal beziffert den kombinierten Wert des Unternehmens auf über 15 Mrd. US-Dollar. Aus der Fusion könnte einer der größten chinesischen Online-to-Offline-Anbieter generiert werden, der Bewertungen mit Restaurant-Buchungen, Gutscheinen, Ticketkäufen und weiteren Möglichkeiten verbindet.

Meldung gespeichert unter: Online-To-Offline Commerce (O2O Commerce), Alibaba Group Holding, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...