Dialog Semiconductor setzt Umstrukturierungen um - Udo Kratz geht

Halbleiter: Chip-Design

Montag, 22. Juli 2019 19:44

LONDON (IT-Times) - Der Chip-Designer Dialog Semiconductor hat heute eine neue Organisationstruktur mit neuen Geschäftsbereichen sowie auch verschiedene Personalien bekannt gegeben.

Dialog Semiconductor - Silego Technology Inc.

Dialog Semiconductor plc. hat die Zahl der Berichtssegmente nach dem Apple-Deal von vier auf drei reduziert: Custom Mixed Signal (CMS), Advanced Mixed Signal (AMS) und Connectivity & Audio (C&A) sind die neuen Units. Änderungen wurden bereits angekündigt.

„Die Änderungen stehen im Einklang mit unserem auf Forschung und Entwicklung fokussierten Ansatz sowie der Erschließung von Geschäftsmöglichkeiten in wachstumsstarken Segmenten unserer Zielmärkte - zu denen das Internet der Dinge (IoT), Mobile, Automotive und Computing & Storage gehören“, so ein offizielles Statement des Unternehmens.

Udo Kratz, SVP und General Manager der Custom Mixed Signal Business Group, hat das Unternehmen überraschend zu Ende April 2019 verlassen. Sein Nachfolger wird Vivek Bhan, zuvor Senior Vice President (SVP) Engineering.

Tom Sandoval, bislang SVP Worldwide Sales, wurde zum SVP Automotive ernannt und soll die Aktivitäten von Dialog Semiconductor im Automotive End-Markt koordinieren.

Meldung gespeichert unter: Mobile Chips, Chips, Dialog Semiconductor, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...