Dialog Semiconductor: Apple-Lieferant verzeichnet Umsatzrückgang

Halbleiter: Chip-Designer

Donnerstag, 25. April 2019 09:19
Dialog Semiconductor - DA 14580 Chip

LONDON/GROSSBRITANNIEN (IT-Times) - Der deutsch-britische Chip-Designer Dialog Semiconductor plc. hat heute seine vorläufigen Ergebnisse für das erste Quartal vorgelegt. Der Umsatz war rückläufig.

Dialog Semiconductor - Quartalsergebnis

Dialog Semiconductor erzielte im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2019 einen Umsatz von 295 Mio. Euro (Vorjahr: 332 Mio. US-Dollar). Die Bruttomarge soll bei 49,3 Prozent liegen (2018: 47,9 Prozent).

Das operative Ergebnis lag im gleichen Zeitraum 2019 bei rund 25 Mio. Euro. Dialog Semiconductor will die vollständigen Ergebnisse für das erste Quartal 2019 am 9. Mai 2019 vorlegen.

Mit den vorläufigen Zahlen wurde die Prognose damit erreicht. In Zukunft will der deutsch-britische Chip-Designer in primären Endmärkten wie dem Internet der Dinge für Verbraucher und Mobile punkten.

Meldung gespeichert unter: Mobile Chips, Chips, Dialog Semiconductor, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...