Dialog Semiconductor: Apple-Lieferant gibt Update für langfristige Ziele

Halbleiter: Chip-Design

Dienstag, 12. November 2019 11:00
Dialog Semiconductor WeChat SDK

LONDON/GROSSBRITANNIEN (IT-Times) - Der deutsch-britische Chip-Designer und langjähriger Apple-Lieferant Dialog Semiconductor hat heute seine aktualisierten langfristigen finanziellen Ziele veröffentlicht.

Dialog Semiconductor plc. hat heute ein Update der langfristigen finanziellen Ziele (Non-IFRS) für den Chip-Designer gegeben. Sowohl die Brutto- als auch die operative Marge sollen „bedeutend“ steigen.

Erreicht werden soll dies durch die Ausweitung des  Mixed-Signal Produktportfolios in den Bereichen  IoT, Industrial, Automotive und Computing. Zudem sollen Kosten in der Produktion sowie im operativen Geschäft eingespart werden.

Das Umsatzwachstum soll im von der Vereinbarung mit Apple nicht betroffenen Geschäft jährlich um rund 15 Prozent zulegen. Insgesamt soll die Bruttomarge im Unternehmen auf 50 bis 53 Prozent steigen (zuvor: 47 bis 48 Prozent).

Meldung gespeichert unter: Internet of Things (IoT), Mobile Chips, Chips, Industrie 4.0, Digitalisierung, Ausblick (Prognose), Dialog Semiconductor, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...