Dialog Semiconductor: Apple-Lieferant enttäuscht erneut - Aktie fällt

Halbleiter: Chip-Design

Dienstag, 14. Januar 2020 11:55
Dialog Semiconductor - Logo

LONDON/GROSSBRITANNIEN (IT-Times) - Der deutsch-britische Chip-Designer Dialog Semiconductor plc. hat heute seine vollständigen Ergebnisse für das vierte Quartal und Geschäftsjahr 2019 vorgelegt.

Dialog Semiconductor - Quartalsergebnis

Dialog Semiconductor erwirtschaftete im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2019 einen vorläufigen Umsatz in Höhe von rund 381 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 431 Mio. US-Dollar) und damit am oberen Ende der Prognose.

Dialog Semiconductor - Geschäftsjahr

Der (bereinigte) Umsatz von Dialog Semiconductor für das Gesamtjahr 2019, der keine lizenzierten Haupt-PMIC-Produkte mehr enthält, wuchs um 38 Prozent zum Vorjahr auf 1,42 Mrd. US-Dollar.

Inkl. der Apple-Sparte betrug der Umsatz in 2019 knapp 1,57 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,44 Mrd. US-Dollar). Impulse kamen insbesondere vom kleineren Geschäftsbereich Connectivity & Audio.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Mobile Chips, Chips, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Dialog Semiconductor, Halbleiter

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...