Deutsche Telekom: Verkauf der Netzsparte VTS?

Donnerstag, 6. September 2007 11:53

Unternehmensnahe Kreise spekulieren dabei auf Nokia Siemens Networks, Joint Venture zwischen der finnischen Nokia Oyi und der deutschen Siemens AG, das auf Netztechnik spezialisiert ist. Durch eine Übernahme könnte Nokia Siemens Networks die Position auf dem deutschen Markt stärken und gleichzeitig von Synergieeffekten profitieren. Weder die Deutsche Telekom noch Nokia Siemens Networks waren bislang zu eine offiziellen Stellungnahme bereit.

VTS wurde 2004 als Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG gegründet. Mittlerweile sind dort rund 2.000 Mitarbeiter beschäftigt, die mit dem Bau und der Wartung von Fest- und Mobilfunknetzen beauftragt sind. Neben der Deutschen Telekom ist VTS nach eigenen Angaben unter anderem auch für Kunden wie O2 und NetCologne tätig. (kat/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Deutsche Telekom, Telekommunikation und/oder Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier), Deutsche Telekom, Telekommunikation, Hardware, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...