Deutsche Telekom: Pay-TV Programm Entertain wird zu Magenta TV - mit Tatort auf Kundenjagd

Pay-TV

Mittwoch, 24. Oktober 2018 14:25

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom (DTAG) baut ihr Produktportfolio weiter um. Nach einem echten Flatrate-Mobilfunktarif folgt nun in diesem Jahr auch eine Überarbeitung des unternehmenseigenen IPTV-Programms.

Deutsche Telekom - DTAG - MagentaTV

Die DTAG nennt ihr Bezahlfernsehen-Produkt EntertainTV in MagentaTV um. Neben einem neuen Design erhält das Pay-TV-Produkt aber auch weitere exklusive Programme. Hinzugekommen sind rund 8.000 exklusive Inhalte von ARD und ZDF.

Die Namensänderung gilt ab dem 24. Oktober 2018. Die Benutzeroberfläche wurde überarbeitet und weitere Funktionen integriert. Die Bibliothek (Megathek) enthält mehr als 10.000 Inhalte, die für TV-Kunden ohne Aufpreis sind.

Das IPTV-Produkt MagentaTV der Deutschen Telekom AG bietet Live-TV, On Demand und die Megathek für 7,95 Euro im Monat an und ist auch unabhängig vom Internetanbieter buchbar.

Kunden, die bereits EntertainTV abonniert haben, erhalten automatisch mit einem Software-Update das neue Angebot MagentaTV. Beliebte Features wie Timeshift, Restart und Replay bleiben.

Neu ist eine personalisierte Startseite, die sowohl Live-TV als auch Video-on-Demand-Inhalte zusammenfasst. Darüber hinaus wurde die Suchfunktion verbessert, sodass nun Inhalte über alle Kanäle und Anbieter hinweg gesucht werden können.

TV-Nutzer können zudem über die Funktion „Jetzt weiterschauen“ alle Filme, Serien, oder TV-Shows wählen, die bereits angefangen, aber noch nicht zu Ende geschaut wurden.

„Das TV-Geschäft der Telekom ist eine der wichtigsten Säulen unserer Wachstumsstrategie. Hier liefern wir seit Jahren kontinuierlich Innovationen, die den Markt verändern und das klassische Fernsehen neu definieren […] Die Kombination aus bester Plattform, starken Partnerschaften und exklusiven Inhalten bleibt unser Erfolgsrezept für die Zukunft“, sagt Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden der Deutschen Telekom.

Hierzu hat die Telekom eine neue exklusive Partnerschaft mit ARD und ZDF geschlossen, um exklusiven Zugang zu Inhalten zu erhalten, die bislang nur zeitlich begrenzt in den Mediatheken von ARD und ZDF verfügbar waren.

Meldung gespeichert unter: IPTV (Internet TV), iOS, Video-Streaming, Video on Demand (VoD), Android, Pay-TV, Google Chromecast, Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier), Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier), Film-Streaming, Deutsche Telekom, Telekommunikation, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...