Deutsche Telekom öffnet Glasfasernetz für den Kontrahenten Telefonica Deutschland

Breitband- und Glasfaserausbau in Deutschland

Montag, 8. Oktober 2018 10:58

BONN (IT-Times) - Der deutsche Telekommunikationsnetzbetreiber Deutsche Telekom AG (DATG) hat die Zusammenarbeit mit dem Carrier Telefónica Deutschland im Bereich Glasfaser ausgebaut.

Deutsche Telekom - Breitband

Es geht um leistungsfähige Glasfaseranbindungen und um die Zukunft von Deutschland. Die Deutsche Telekom und Telefónica Deutschland wollen mit der weiteren Zusammenarbeit den Netzausbau in Deutschland vorantreiben.

Breitband, insbesondere Glasfaser, ist auch für den Mobilfunk-Sektor bzw. für entsprechende Mobilfunkantennen (Basisstationen) notwendig, um eine Gigabit-Versorgung für 5G Anwendungen vor Ort darzustellen.

Markus Haas, Geschäftsführer Telefónica Deutschland (links) und Dirk Wössner, Geschäftsführer Telekom Deutschland (Quelle: Deutsch Telekom AG).

Im Rahmen der Übereinkunft bindet die Deutsche Telekom insgesamt mindestens 5.000 Mobilfunkstandorte vom Telekommunikationsnetzbetreiber und Wettbewerber Telefónica Deutschland an das Glasfasernetz der DTAG an.

Ziel ist es, die aktuellen Mobilfunkantennen sukzessive um 5G zu erweitern. Beide Carrier arbeiten bereits seit Jahren zusammen. Mit einem Mobile Backhaul Vertrag im Jahr 2011 wurden die Basisstationen an das Netzzentrum angeschlossen.

„Diese Vereinbarung ist ein wichtiger Schritt für die Zukunftsfähigkeit der Mobilfunk-Infrastruktur in Deutschland. Bei unserer Kooperation gewinnen alle, weil Telekom und Telefónica Synergien nutzen. Die Ressourcen, die wir dadurch einsparen, werden wir konsequent in den weiteren Netzausbau und die Entwicklung von 5G investieren“, sagt Telekom Deutschland-Chef Dirk Wössner.

Meldung gespeichert unter: Long Term Evolution (LTE oder 4G), Mobile, Telefonica Deutschland, Breitband, 5G, 3G (UMTS = Universal Mobile Telecommunications System), Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier), Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier), Glasfaser, Deutsche Telekom, Hintergrundberichte, Telekommunikation, Internet

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...