Deutsche Telekom nutzt Glasfasernetz der Deutschen Glasfaser

Breitband- und Glasfaserausbau in Deutschland

Mittwoch, 22. Januar 2020 15:39

Das BREKO-Mitgliedsunternehmen Deutsche Glasfaser und die Deutsche Telekom haben heute bekanntgegeben, im Rahmen eines Pilotprojekts erstmals miteinander zu kooperieren.

BREKO

Eine entsprechende Absichtserklärung haben Dirk Wössner (Sprecher der Geschäftsführung, Telekom Deutschland) und Uwe Nickl (Geschäftsführer Deutsche Glasfaser) unterzeichnet.

Im Rahmen des Pilotprojekts nutzt die Deutsche Telekom das Glasfasernetz der Deutschen Glasfaser in Lüdinghausen (Nordrhein-Westfalen), um Privathaushalten und Unternehmen ihr Produktportfolio anbieten zu können. Bürger und Gewerbetreibende in Lüdinghausen haben über das Glasfasernetz der Deutschen Glasfaser damit künftig die Auswahl zwischen zwei Anbietern mit unterschiedlichen Angeboten. Auf Basis der Erfahrungen in Lüdinghausen wollen die beiden Unternehmen weitere Glasfaser-Kooperationsprojekte prüfen.

Die Kooperation zwischen Deutscher Glasfaser und Deutscher Telekom sieht der BREKO positiv: „Das ist eine Win-Win-Konstellation für alle Beteiligten und ein weiteres starkes Signal dafür, dass der Glasfaserausbau richtig Fahrt aufnimmt. Die Kunden haben auf diese Weise die Auswahl zwischen verschiedenen Anbietern, und der Ausbau von zukunftssicheren Glasfaseranschlüssen bis in die Gebäude und Wohnungen wird durch die stärkere Nutzung bereits gebauter Glasfasernetze weiter vorangetrieben“, sagt BREKO-Geschäftsführer Dr. Stephan Albers.

„Es ist absolut logisch, dass die Anbieter beim Glasfaserausbau zusammenarbeiten und insbesondere auch große Player die zukunftssicheren Glasfasernetze auf Basis von ‚Open-Access‘ zur Versorgung ihrer Kunden nutzen. Für den BREKO gilt das klare Motto: Open Access statt volkswirtschaftlich unsinnigem Doppelausbau.“

Schon heute nutzt die Deutsche Telekom die Netzinfrastruktur von BREKO-Mitgliedsunternehmen wie R-KOM (Regensburg), süc//dacor (Coburg), SWU Telenet (Ulm) oder Telepark Passau, um ihre Produkte Haushalten und Unternehmen in den betreffenden Regionen anbieten zu können.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom, Breitband, Festnetz, Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier), Glasfaser, Bundesregierung, BREKO, Marktdaten und Prognosen, Telekommunikation, Internet, Verbände

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...