Deutsche Telekom mit europäischer Public-Cloud gegen Amazon, Google, IBM und Co.

Open Cloud

Freitag, 23. Oktober 2015 14:39
Deutsche Telekom

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom AG stellt einen neuen Cloud-Dienst vor. Die Public-Cloud-Plattform wird in Zusammenarbeit mit dem Technologie-Anbieter Huawei entwickelt.

Die Entwicklung des neuen Cloud-Dienstes hat die Deutsche Telekom gestern bekanntgegeben. Als Technologie-Lieferant konnte die Deutsche Telekom den chinesischen Technologiekonzern Huawei Technologies Co. Ltd. gewinnen, der die Hardware für den Service bereitstellen soll. Die Kooperation wurde bereits vertraglich vereinbart.

Die IT-Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG T-Systems steuert zum neuen Cloud-Dienst Rechenzentrumsleistung, Netz, Betrieb und Cloud-Management bei.

Die Deutsche Telekom stellt seit 2005 mit ihrer Tochtergesellschaft T-Systems Ende-zu-Ende-Cloud-Lösungen für Unternehmen jeder Größe bereit. Partner sind hier neben Huawei auch Branchengrößen wie SAP, Microsoft, Cisco, Salesforce, VMware, Oracle und Informatica.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, Deutsche Telekom, Telekommunikation, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...