Deutsche Telekom forciert IoT- und IoE mit Intel und Cisco Systems

Internet der Dinge

Dienstag, 3. März 2015 15:40

Darüber hinaus stehen aber auch Startups im Fokus, die sich mit Connected- und Smart-Lösungen beschäftigen und beispielsweise in den Bereichen Smart Home, Smart City, Smart Energy, Connected Cars, Wearables und Industry 4.0 tätig sind. Weiter interessante Investitionsfelder sind Informationssicherheit, Big Data, Konnektivität und Cloud-Computing.

Interessierte Startups können sich ab sofort unter www.challengeup.eu für die Initiative bewerben, deren Bewerbungsfrist am 25. Mai 2015 abläuft. Ziel der Kooperation der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750) mit Intel und Cisco Systems ist es, kreative Ideen für neue Produkte und Services zu entwickeln. Die Bonner hatten bereits im November letzten Jahres mitgeteilt, in Startups investieren zu wollen.

Erst heute hatte der Bonner Konzern vermeldet, sich auf die 5G-Technologie als Infrastruktur-Voraussetzung für eine gemeinsame, globale Sprache in der Kommunikation (Internet of Everything) zu konzentrieren. Zuvor vermeldete die Deutsche Telekom AG eine Milliardensumme in den Ausbau des europäischen Netzes investieren zu wollen. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Deutsche Telekom, Telekommunikation und/oder Internet of Everything (IoE) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Internet of Everything (IoE), Deutsche Telekom, Telekommunikation, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...