Deutsche Telekom: Finanzvorstand Thomas Dannenfeldt geht überraschend, Vertrag mit CEO Höttges verlängert

Personalie: Vorstand

Donnerstag, 22. Februar 2018 10:46

BONN (IT-Times) - Der Bonner Telekommunikationsnetzbetreiber Deutsche Telekom AG hat heute zwei wesentliche Veränderungen in der Führungsebene bekannt gegeben.

Thomas Dannenfeldt

Thomas Dannenfeldt, seit 26 Jahren im Unternehmen und seit knapp fünf Jahren Finanzvorstand, wird die Deutsche Telekom AG nach Auslaufen seines Vertrages zum Ende des Jahres „aus privaten Gründen“ verlassen.

Neuer Chief Financial Officer (CFO) des Bonner Carriers wird zum 1. Januar 2019 Dr. Christian P. Illek, seit 2015 Personalchef der Deutschen Telekom AG.

Illek startete beim Beratungsunternehmen Bain und beim Computerhersteller Dell. Danach war er Marketingchef für das deutsche Mobilfunk- und Festnetzgeschäft der Deutschen Telekom AG und leitete zudem das Deutschland-Geschäft von Microsoft, bis er 2015 wieder zur DTAG zurückkehrte.

„Ich bedauere Dannenfeldts Entscheidung, aber ich respektiere sie. Mit Thomas Dannenfeldt verliert die Deutsche Telekom einen Finanzvorstand, der während der letzten Jahre sein Ressort mit strategischer Weitsicht und großem Sachverstand geführt hat, dafür dankt ihm der Aufsichtsrat sehr herzlich“, sagt Ulrich Lehner, Aufsichtsrats-Chef der DTAG.

Meldung gespeichert unter: Vorstand, Deutsche Telekom, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...