Dell vor Abkehr vom Direktvertriebsmodell?

Dienstag, 22. Mai 2007 09:48

Das Einzelhandelsmodell ist jedoch nicht völlig neu für Dell. Bereits im Vorfeld versuchte Dell mit Kiosk-Ständen in Einkaufszentren mehr Kundennähe zu zeigen. Die entsprechenden Stände in den USA und Kanada dienten hauptsächlich zu Promotion-Zwecke, um die aktuelle Produktlinie zu zeigen. In einem internen Memo kündigte Dell an, ein größeres Publikum erreichen zu wollen. Gleichzeitig deutete Dell an, dass man bereits in Kontakt mit großen Einzelhändlern stehe. „Das Direktmodell war eine Revolution. Es ist aber keine Religion“, bereitet Michael Dell seine Mitarbeiter bereits auf den bevorstehenden Wandel vor. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Dell und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Dell, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...