Dell: Computer-Gigant kann Wall Street nicht überzeugen - Aktie fällt deutlich

Personal Computer (PCs) und Server

Freitag, 28. Februar 2020 12:39

ROUND ROCK/ TEXAS (IT-Times) - Der Computer-Hersteller Dell Technologies hat seine Finanzkennzahlen für das vierte Quartal und Geschäftsjahr 2019 veröffentlicht und ein kleines Umsatzwachstum gezeigt.

Dell Chromebook

Dell Aktie - Quartalsergebnis

Der Umsatz von Dell Technologies wuchs im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ein Prozent (Vorquartal: zwei Prozent) auf 24,03 Mrd. US-Dollar.

Dell erzielte darüber hinaus ein operatives Ergebnis von 717 Mio. US-Dollar (plus 117 Prozent).  Das Nettoergebnis lag bei plus 416 Mio. US-Dollar (Vorjahr: minus (287 Mio. US-Dollar).

Dell - Entwicklung der Geschäftsbereiche

Der Umsatz der Sparte Infrastructure Solutions Group (ISG) fiel im vierten Quartal 2019 um elf Prozent auf 8,8 Mrd. US-Dollar. In der Client Solutions Group (CSG) stieg der Umsatz indes um acht Prozent auf 11,8 Mrd. US-Dollar.

Während der Geschäftsbereich ISG insbesondere große Unternehmens-Server anbietet, entwickelt die Unit CSG Desktops PCs, Notebooks und Tablets sowie entsprechende Peripherie-Geräte.

Der Umsatz der Software-Unit VMware wuchs unterdessen im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2019 auf rund 3,1 Mrd. US-Dollar.

Im vierten Quartal 2019 übernahm VMware Inc. zudem das Unternehmen Pivotal Software Inc. Darüber hinaus hat Dell den Verkauf des Cybersecurity Business RSA Security angekündigt.

Insgesamt wurde die eigene Prognose erreicht. Für die nächsten zwei Jahre wurde zudem bei Dell ein Aktienrückkaufprogramm mit einem Volumen von einer Mrd. US-Dollar aufgelegt.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, VMware, Server, Personal Computer (PC), Virtualisierung, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Dell, Hardware, Software

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...