Delivery Hero zieht in der Schweiz den Stecker und verkauft Foodarena an Takeaway

E-Commerce: Essen-Lieferdienste

Freitag, 22. Juni 2018 09:12
Foodarena Schweiz

BERLIN (IT-Times) - Delivery Hero hat heute bekannt gegeben, das eigene Geschäft mit Essenslieferungen nun auch in der Schweiz aufzugeben und das Business an den Wettbewerber Takeaway zu verkaufen.

Beim Geschäft mit Essenslieferungen spricht man eigentlich von einer Wachstumsbranche. Nun hat Delivery Hero bekannt gegeben, sich aus der Schweiz zurückzuziehen.

Die Delivery Hero AG veräußert demnach das Geschäft im Nachbarland Schweiz, das unter der Marke Foodarena firmiert, an den Wettbewerber Takeaway.com.

"Wir haben zuvor schon betont, dass wir unsere Strategie zur Festigung von Führungspositionen weiter fortsetzen werden. Der Verkauf von Foodarena wird es uns ermöglichen, unsere Anstrengungen und Ressourcen auf Märkte zu konzentrieren, in denen wir klare Führungspositionen und längerfristige Wachstumschancen haben", sagt Duncan McIntyre, SVP Corporate Finance & Head of Investor Relations bei Delivery Hero.

"Wir sehen eine gute Traktion im Schweizer Markt, der unseres Erachtens noch stark unterversorgt ist. Der Erwerb des komplementären Foodarena-Geschäfts stärkt unsere Marktposition in der Schweiz und steht im Einklang mit unserer Wachstumsstrategie, unsere Marktführerschaft auf dem Kontinent weiter auszubauen", erläuterte Jörg Gerbig, COO von Takeaway.com.

Strategie von Delivery Hero ist es, sich auf Märkte mit Führungspositionen zu konzentrieren und Randbereiche sukzessive abzustoßen. Über den Verkaufspreis von Foodarena haben beide Parteien indes Stillschweigen vereinbart.

Meldung gespeichert unter: Naspers, E-Commerce, Lebensmittel-Lieferservice, Delivery Hero, Hintergrundberichte, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...