Delivery Hero senkt Ergebnisprognose - Aktie fällt stark

E-Commerce: Lebensmittel-Lieferdienste

Donnerstag, 31. Oktober 2019 12:08
Delivery Hero

BERLIN (IT-Times) - Der Online Essen-Lieferdienst Delivery Hero hat heute die endgültigen Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2019 vorgelegt und ein dreistelliges Umsatzwachstum erzielt.

Delivery Hero - Quartalszahlen

Der Unternehmensumsatz von Delivery Hero wuchs im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 122 Prozent auf 391 Mio. Euro.

Die Anzahl der Bestellungen auf der Online-Plattform erhöhte sich im gleichen Zeitraum 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 92 Prozent auf 181 Millionen.

Delivery Hero - Entwicklung der Regionen

Das zweithöchste Umsatzwachstum mit 127,4 Prozent zum Vorjahr verzeichnete bei Delivery Hero erneut die Region MENA (Mittlerer Osten & Nordafrika) mit einem Umsatz im dritten Quartal 2019 von 193,2 Mio. Euro.

Die Region Europa erwirtschaftete im gleichen Zeitraum einen Umsatz in Höhe von rund 42,7 Mio. Euro (plus 55 Prozent). Der Umsatz in der Region Asien wuchs indes zum Vorjahr um 148,8 Prozent auf 126,4 Mio. Euro, der Raum Americas legte um 125,2 Prozent auf einen Umsatz von 28,2 Mio. Euro zu.

Detaillierte Zahlen über das operative Ergebnis bzw. Nettoergebnis veröffentlichte der Essen-Lieferdienst unterdessen auch nicht für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2019.

„Wir haben dies durch die Fokussierung auf Innovation und die Verbesserung des Kundenerlebnisses erreicht, wobei unsere Investitionen das Top-Line-Wachstum weiter beschleunigen. Wir setzen unsere Ressourcen weiterhin für die Märkte mit den überzeugendsten langfristigen Chancen ein. Der erfreuliche Start in das vierte Quartal stimmt uns zuversichtlich, dass wir unsere erhöhte Umsatzprognose für das Gesamtjahr erreichen können", sagt Niklas Östberg, CEO von Delivery Hero.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, E-Commerce, Ausblick (Prognose), Lebensmittel-Lieferservice, Delivery Hero, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...