DCI verringert Verluste

Montag, 11. November 2002 12:13

DCI (WKN: 529530<DCI.ETR>): das deutsche Unternehmen DCI (Database Commerce Industry), ein Anbieter von Internet-Software, hat sein Ergebnis in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres deutlich verbessert, weist aber immer noch einen hohen Verlust aus.

Aufgrund von kostensenkenden Maßnahmen – unter anderem wurde die Marketingtätigkeit eingeschränkt und Personalabbau betrieben – konnte der Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen um 64,4 Prozent auf 5,1 Millionen Euro gesenkt werden. Der Umsatz ging derweil um 10,5 Prozent auf 10,3 Millionen Euro zurück.

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...