Datagroup: IT-Berater zeigt keine Angst vor Konjunkturabschwung

IT-Dienstleistungen und Beratung

Dienstag, 20. August 2019 11:39

PLIEZHAUSEN (IT-Times) - Der deutsche IT-Dienstleister Datagroup S.E. hat heute  die vorläufigen Zahlen für die ersten drei Quartale des Geschäftsjahres 2018/2019 vorgelegt und ein zweistelliges Wachstum gezeigt.

Datagroup Schriftzug

Datagroup - Quartalsergebnis

Der Umsatz der Datagroup wuchs in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2018/2019 um 12,8 Prozent auf 224,7 Mio. Euro. Der Anteil der Dienstleistungsumsätze erhöhte sich auf 83,3 Prozent (Vorjahr: 82,5 Prozent).

Datagroup erzielte ein operatives Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von 27,4 Mio. Euro, ein Plus von 15,3 Prozent zum Vorjahr. Die EBITDA-Marge stieg somit von 11,9 auf 12,2 Prozent.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte im Vergleich zum Vorjahr um 20,2 Prozent auf 16 Mio. Euro gesteigert werden. Damit erhöhte sich die EBIT-Marge auf nunmehr 7,1 Prozent (Vorjahr: 6,7 Prozent).

Übrig blieb in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2018/2019 bei der Datagroup ein Ergebnis je Aktie von 1,16 Euro (Vorjahr: 0,94 Euro), ein Plus von 23,4 Prozent.

"Nach dem bereits sehr guten Start in das neue Geschäftsjahr hat sich das Umsatzwachstum in den letzten drei Monaten weiter beschleunigt, die Entwicklung der Ergebnisse konnte dabei mindestens Schritt halten", erklärte CEO Max H.-H. Schaber.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, IT-Beratung (IT-Consulting), Ausblick (Prognose), Datagroup, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...