Datagroup: IT-Berater will Dividende je Aktie um 33 Prozent erhöhen

IT-Dienstleistungen und Beratung

Dienstag, 22. Januar 2019 16:55
Datagroup

PLIEZHAUSEN (IT-Times) - Der deutsche IT-Dienstleister Datagroup S.E. hat heute die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2017/2018 bestätigt und einen Ausblick gegeben.

Vorstand und Aufsichtsrat von Datagroup wollen auf der am 14. März 2019 am Unternehmenssitz stattfindenden Hauptversammlung vorschlagen, die Dividende von 45 auf 60 Cent je Aktie zu erhöhen.

"Langfristige Verträge mit wiederkehrenden Erträgen bilden den Kern des Datagroup-Geschäftsmodells. Daher ist unsere Geschäftsentwicklung durch ein hohes Maß an Planbarkeit und Stabilität gegenüber konjunkturellen Schwankungen gekennzeichnet. Auf dieser Basis werden wir unseren profitablen Wachstumsweg auch künftig fortsetzen" sagt CEO Max H.-H. Schaber.

Durch die Übernahme der Almato GmbH im letzten Jahr wurde das Segment Robotic Process Automation (RPA) des IT-Outsourcing Beraters verstärkt. Datagroup will sich zum „führenden IT-Outsourcer für den deutschen Mittelstand“ positionieren.

Der deutsche IT-Dienstleister und -Berater profitiert von der steigenden Nachfrage im Bereich der Transformationsberatung bei Themen wie Cloud, Plattform, Application und SAP.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, IT-Outsourcing, SAP, Roboter (Robotik), IT-Beratung (IT-Consulting), Hauptversammlung (HV, General Meeting), Dividende, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Datagroup, IT-Services

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...