Datagroup bestätigt Prognose für 2018

IT-Dienstleistungen und Beratung

Montag, 14. Mai 2018 09:47

PLIEZHAUSEN (IT-Times) - Der deutsche IT-Dienstleister Datagroup S.E. hat heute  die Zahlen für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2018 veröffentlicht. Das Geschäft wächst ungebrochen.

Datagroup Schriftzug

Der Umsatz der Datagroup wuchs im ersten Halbjahr 2018 um 23,6 Prozent zum Vorjahr auf 133,5 Mio. Euro. Dabei machten Erlöse aus dem Dienstleistungsbereich 81,7 Prozent aus (Vorjahr: 81,5 Prozent).

Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erhöhte sich überproportional zum Umsatz um 35,4 Prozent auf 15,6 Mio. Euro (Vorjahr: 11,5 Mio. Euro), die EBITDA-Marge stieg damit auf 11,6 Prozent (Vorjahr: 10,6 Prozent).

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erhöhte sich unterdessen unterproportional zum Umsatz um 13,2 Prozent auf 8,6 Mio. Euro. Damit fiel die EBIT-Marge auf 6,5 Prozent (Vorjahr: 7,1 Prozent).

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, IT-Beratung (IT-Consulting), Ausblick (Prognose), Datagroup, IT-Services

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...