Daimler: vollelektrischer Mercedes-Benz LKW eEconic soll 2022 in Serie gehen

Elektromobilität: Elektro-Trucks

Montag, 20. Januar 2020 11:14

STUTTGART (IT-Times) - Der deutsche Automobilkonzern Daimler AG hat zusammen mit der Tochtergesellschaft Daimler Trucks und Mercedes-Benz einen neuen Elektro-LKW vorgestellt.

Daimler - Mercedes-Benz eEconic

Die Daimler-Tochtergesellschaft Daimler Trucks hat mit dem Mercedes-Benz eEconic einen rein elektrisch betriebenen Niederflur-Lkw präsentiert, der für den lokalen und emissionsfreien Kommunaleinsatz vorgesehen ist.

Es ist der nächste Schritt von Daimler bei der Elektrifizierung von LKWs. Der batterieelektrische Mercedes-Benz eEconic basiert auf vollelektrischem Mercedes-Benz eActros, der ab 2021 in Serie gehen soll.

Durch Rekuperation beim Bremsen soll elektrische Energie zur Ladung der Batterie zurückgewonnen werden, was die Reichweite und den Wirkungsgrad verbessert. Verbaut sind zudem intelligente Sicherheits-Assistenzsysteme, beispielsweise ein Abbiege-Assistent.

Quelle: Daimler AG

Eingesetzt werden soll das Fahrzeug für die Abfallentsorgung im innerstädtischen Stadtverkehr. Der eEconic soll erstmalig 2021 in der Praxis eingesetzt werden, der geplante Start der Serienproduktion soll ab 2022 folgen.

„Wir bei Daimler Trucks & Buses wollen bis 2039 alle neuen Lkw und Busse in unseren Hauptabsatzregionen im Fahrbetrieb CO2-neutral anbieten. Dabei setzen wir mit unserer globalen Plattformstrategie auch bei elektrischen Fahrzeugen weltweit auf einheitliche Technologien und Fahrzeug­architekturen und können durch Synergien die Entwicklung enorm beschleunigen. So basiert der eEconic auf unserem eActros, der bereits im intensiven Praxiseinsatz ist und ab 2021 in die Serienproduktion geht“, sagt  Gesa Reimelt, Leiterin E-Mobility Group Daimler Trucks & Buses.

Meldung gespeichert unter: Elektromobilität, Mercedes-Benz, Daimler, Hintergrundberichte, E-Mobility

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...