Daimler verkauft Anteil am Elektroauto - Joint Venture an Partner Bosch

Elektromobilität: Elektroautos

Freitag, 25. Januar 2019 15:59
EM-Motive Logo

STUTTGART (IT-Times) - Der Automobilzulieferer Robert Bosch übernimmt von Daimler die Anteile am Gemeinschaftsunternehmen EM-Motive, das sich mit den Thema Elektromobilität beschäftigt.

Die Robert Bosch GmbH erwirbt Daimler's Anteile an der EM-Motive GmbH mit Sitz in Hildesheim, ein Joint Venture für die Produktion von Komponenten für Elektroautos und Hybrid-Fahrzeuge.

Die Fabrik soll zukünftig erweitert werden, Bosch hofft auf eine schnell wachsende Nachfrage nach Elektro- und Hybrid-Autos, da in den deutschen Metropolen zunehmend Fahrverbote für Fahrzeuge mit Dieselmotoren drohen.

Die Robert Bosch GmbH geht davon aus, dass im Jahr 2020 rund 20 Prozent aller Fahrzeuge entweder rein elektrisch betrieben oder mit einem Hybrid-Abtrieb versehen sind.

EM-Motive ist bislang Lieferant für Automobilkonzerne wie Daimler, Fiat, Peugeot, Porsche und Volvo sowie auch für das Elektromobilitäts-Startup Streetscooter.

Meldung gespeichert unter: Bosch, Elektroauto, Hybridfahrzeuge, Elektromobilität, Joint Venture, Daimler, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...