Daimler stellt e-Vito Tourer mit 421 km Reichweite offiziell vor

Elektromobilität: Elektrofahrzeuge und Batterie-Technologie

Mittwoch, 11. März 2020 16:02

STUTTGART (IT-Times) - Der deutsche Automobilkonzern Daimler AG stellt zusammen mit der Tochtergesellschaft Mercedes-Benz neben einem neuen Vito auch das neue Elektro-Modell eVito Tourer vor.

Daimler - Mercedes-Benz - eVito Amazon

Der emissionsfreie Mercedes-Benz eVito mit 150 kW Bordleistung ist mit einem Stromverbrauch (kombiniert) von 26,2 kWh/100 km angegeben und soll eine Reichweite von 421 Kilometern besitzen.

Die Daimler-Sparte Mercedes-Benz Vans hat mit dem eVito im Jahr 2018 und dem eSprinter im Jahr 2019 bereits rein elektrisch betriebene Transporter auf den Markt gebracht. Der eVito Tourer soll im Sommer 2020 auf den Markt kommen und das Programm abrunden.

Die Energie wird in einer Lithium-Ionen-Batterie im Unterboden des Fahrzeugs gespeichert. Die Höchstgeschwindigkeiten des E-Modells liegen bei 140 km/h für die Serie und bei 160 km/h als Sonderausstattung.

Der Mercedes-Benz eVito Tourer verfügt über einen wassergekühlten AC On-Board Lader (OBL) mit einer Leistung von elf kW und kann damit per Wechselstrom (AC) zu Hause oder an öffentlichen Ladestationen aufgeladen werden.

Über die CCS-Ladedose im Stoßfänger des Fahrzeugs vorne links wird auch das Laden mittels Gleichstrom (DC) möglich. Die Batterie verfügt über eine nutzbare Kapazität von 90 kWh.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Elektromobilität, Mercedes-Benz, Daimler, E-Mobility

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...