Daimler: So will sich der Mercedes Benz-Hersteller künftig aufstellen

Unternehmensstrategie

Mittwoch, 6. April 2016 15:01
F015 Luxury in Motion 2015

BERLIN (IT-Times) - Heute fand die Hauptversammlung des deutschen Automobilherstellers Daimler statt. Neben einer Erhöhung der Dividende gab das Unternehmen auch einen Blick auf die kommenden Jahre.

Im vergangenen Geschäftsjahr 2016 wies Daimler einen Umsatz von 149,5 Mrd. Euro, nach 129,9 Mrd. Euro in 2014. Das Konzernergebnis kletterte von 7,3 Mrd. auf 8,9 Mrd. Euro.

Im Zuge dieser Ergebnisse schlagen Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von 3,25 Euro je Aktie vor. Diese lag im Vorjahr noch bei 2,45 Euro. Für das derzeit laufende Geschäftsjahr visiert Daimler eine leichte Steigerung des EBIT an.

Für die Zukunft setzt Daimler zum einen auf China als wichtigsten Wachstumstreiber für Mercedes-Benz Cars. Weltweit will man 2016 rund ein Dutzend neue oder überarbeitete Pkw-Modelle auf den Markt bringen.

Meldung gespeichert unter: Hauptversammlung (HV, General Meeting), Daimler, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...