Daimler präsentiert mit Fuso eCanter ersten vollelektrischen Leicht-LKW: erster kommerzieller Kunde ist UPS in New York

Elektro-LKWs

Freitag, 15. September 2017 11:08

NEW YORK (IT-Times) - Städte wollen ihre Klimaziele mithilfe der Elektromobilität erreichen. Automobilhersteller müssen sich daher auf die neue Technologie einstellen. Daimler lieferte im Zuge dessen nun einen neuen Truck.

Daimler - Fuso eCanter.jpg

So gab Daimler in einer Pressemitteilung bekannt, dass ein vollelektrischer Leicht-LKW schon bald in Großserienproduktion gehen soll. Im Rahmen dieser Produktion soll der Fuso eCanter zudem an den ersten kommerziellen Kunden geliefert werden: das internationale Logistikunternehmen UPS.

Die globale Markteinführung des Leicht-LKWs erfolgt in New York City und wird neben UPS auch an vier gemeinnützige Organisationen geliefert. Im Laufe des Jahres sollen die Laster in die USA, nach Deutschland und nach Japan geliefert werden.

Meldung gespeichert unter: Elektromobilität, Daimler, E-Mobility

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...