Daimler: Mercedes-Benz Muttergesellschaft verlängert Vorstandsvertrag mit China-Manager Hubertus Troska

Personalie: Vorstand

Mittwoch, 19. Februar 2020 20:16
Hubertus Troska

STUTTGART (IT-Times) - Der Automobilkonzern Daimler AG hat heute eine wichtige Personalie mitgeteilt und das Vorstandsmandat mit dem China-Verantwortlichen Hubertus Troska verlängert.

Der Aufsichtsrat der Daimler AG gab heute bekannt, den Vertrag mit Hubertus Troska um weitere fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2025 zu verlängern. Sein bisheriger Vertrag läuft Ende Dezember 2020 aus.

„Hubertus Troska hat die Geschäftsaktivitäten des Daimler-Konzerns und insbesondere der Marke Mercedes-Benz in China mit herausragendem Erfolg entwickelt und vorangetrieben“, sagt Manfred Bischoff, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Daimler AG.

Troska, seit 13. Dezember 2012 Vorstandsmitglied der Daimler AG, ist aktuell im Vorstand der Daimler AG verantwortlich für die Region Greater China, dem weltweit wichtigsten Automobilmarkt der Stuttgarter Autoschmiede.

Die Daimler AG will unterdessen ihre Position in China weiter ausbauen und Aktivitäten in Forschung- und Entwicklung, der lokalen Produktion sowie im Einkauf weiter verstärken.

Meldung gespeichert unter: Vorstand, Mercedes-Benz, Person, Automobile, Daimler, E-Mobility

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...